Die Jahresgruppe

In der Jahresgruppe geben wir uns Zeit und Raum – uns selbst und alle gemeinsam. So unterstützen wir uns gegenseitig und die Schätze unseres Herzens entfalten sich ganz natürlich. Es gibt keine besonderen Voraussetzungen und es ist kein Musikleistungskurs, die Jahresgruppe steht für alle offen.

Hier findest Du alle Informationen auf einen Blick:

Inhalte

  • Viel Singen und gemeinsames Musizieren
  • Yogastunden mit und ohne Musik (mit Anleitung zur Integration in die eigene Unterrichtspraxis)
  • Einführung in Sanskrit
  • Erläuterung der Bedeutung und Symbolik der einzelnen Mantras und Bhajans
  • Erweiterung des Liedrepertoires (auch spezielle Bhajans wie z.B. Hanuman Chalisa)
  • Individuelle Begleitung bei der Entfaltung des kreativen Potentials
  • Harmoniumunterricht
  • Trommelunterricht
  • Stimmbildung
  • Rhythmustraining
  • Musiktheoretischer Unterricht um eigene Lieder entwickeln zu können
  • Körperorientierte Selbsterfahrung in der Gruppe

Gemeinsam schaffen wir einen „Raum der Geborgenheit“ als Grundlage für die eigene Weiterentwicklung.

Ziele

Erfahren der heilenden Kraft der Musik
Entdecken und Ausbildung des eigenen musikalischen Potentials und der eigenen Kreativität
Musikalische Ausbildung zur Anwendung in der (beruflichen) Yoga-Praxis
Kraftschöpfen und Auftanken durch die Geborgenheit in der Gemeinschaft
Inspiration für den Alltag

Zielgruppe

Alle, die Musik lieben und die heilende Kraft der Mantras erfahren wollen,
Alle, die bereit sind sich auf etwas Neues einzulassen.
Ansonsten sind keine besonderen Voraussetzungen nötig

Teilnehmerzahl

max. 24 Personen. Die Teilnahme an der Jahresgruppe ist nur als Ganzes möglich, um der Gruppe die Möglichkeit zu geben sich als Ganzes zu entwickeln. Einzelne Termine können nicht gebucht werden!

Termine 2017

Die Jahresgruppe findet an 4 Wochenenden und einer Intensivwoche statt.

  • 1. Wochenende 19.05. – 21.05.17
  • 2. Wochenende 30.06. – 02.07.17
  • Intensivwoche 13.08. – 20.08.17
  • 3. Wochenende 22.09. – 24.09.17
  • 4. Wochenende 03.11. – 05.11.17

Seminar-Gebühren

Wochenenden 159 €
Intensivwoche 544 €
(hinzu kommen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung im Seminarhaus)

Wo findet die Jahresgruppe statt?

Das Seminarhaus Parimal Gut Hübenthal (30 km von Kassel entfernt) liegt wunderschön in einer romantisch anmutenden Hügellandschaft mit Wäldern, Streuobstwiesen, Bächen und dem Schloss Berlepsch.

Die denkmalgeschützte Anlage wurde nach und nach liebevoll restauriert und ist mittlerweile mehrfach preisgekrönt (Deutscher Fachwerkspreis, hessisches Ministerium für Umwelt). Die freundlichen und hellen Seminarräume sind modern eingerichtet und bieten vielfältige Möglichkeiten.

Mit Liebe und Sorgfalt wird eine abwechslungsreiche vegetarische Kost zubereitet, bei der ausschließ
lich frische Produkte aus weitestgehend biologischem Anbau verwendet werden. auf Anfrage auch vegane,
kuhmilchfreie, glutenfreie oder weizenfreie Kost.

Die Buchung und Bezahlung der Übernachtung/Verpflegung erfolgt separat direkt über das Seminarhaus.
Preise und weitere Infos findest Du unter: www.parimal.de

Anmeldung

Melde Dich bitte per E-Mail an: info@sundaram.de

Diese Website benutzt Cookies. Durch Deinen Besuch erklärst Du Dich damit einverstanden. Infos zum DatenschutzOk

If the spinner keeps loading forever, click to hide it.
Seite lädt...